Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Begleitdiagnosen mit Einfluss auf das Ergebnis der Korsettversorgung bei Adoleszentenskoliose

Kurzbeschreibung

Die Korrekturergebnisse bei der Korsettbehandlung werden durch eine Vielzahl von Begleitdiagnosen beeinflusst. Eine differenzierte Anamnese und großzügige Handhabung der MRI-Untersuchung der Wirbelsäule ist am Behandlungsbeginn zu fordern.

Referent/in:

Dr. Franz Landauer
Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Downloads