Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Einfluss der Adduktionsstellung von transfemoralen Prothesenschäften auf die Becken- und Oberkörperstabilisierung während des ebenen Gehens

Kurzbeschreibung

Es wurde der Einfluss von vier Adduktionsstellungen (0°, 3°, 6°, 9°) von TF-Prothesenschäften auf die Becken- und Oberkörperstabilisierung während des ebenen Gehens biomechanisch untersucht. Für den Prothesenaufbau bei mittlerer Stumpflänge ist eine Schaftadduktion von 5-7° biomechanisch sinnvoll.

Referent/in:

Downloads